Das ist die Vorschau für die Ausstellung "The Sea" von Jörn Weisenberger mit Bildern der Orte Prerow und Ahrenshoop an der Ostsee. In Kooperation mit RORE DESIGN

Tagesmenü für den 19.Februar

SUPPEN & EINTÖPFE:
Menü folgt ca. 11 Uhr.

AUFSTRICHE:
Menü folgt ca. 11 Uhr.

SALATE:
1. Gemischter Salat (Zutaten nach Wahl)
2. Beilagensalat (mit Tomate & Karotte)
3. Nizza-Salat (mit Thunfisch & Ei)
4. Caesar-Salat mit Hühnchenstreifen
5. Rucola-Salat (mit Tomate & Parmesan)
6. Antipasti-Teller (mit vielen Köstlichkeiten)
7. Feldsalat mit Granatapfel, Äpfeln & Walnüssen (wahlweise mit Feta)

Zu den Salaten gibt es unser köstliches Orangen-Senf-Dressing (vegan) & Rote-Bete-Minz-Dressing (veget.).

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Suppen, Aufstriche und Salate des Tagesangebots teilweise ausverkauft sein können. Dadurch kann sich das Angebot im Laufe des Tages ändern.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag:

11-22 Uhr

Samstag/Sonntag:

Ruhetag

EVENTS & KONZERTE

  • The Sea

    04
    Dez 2018
    Dienstag
    - 11:00 -

    Ab dem 4. Dezember findet die Ausstellung „The Sea“ mit Fotografien von Jörn Weisenberger bei Suppe mag Brot statt. Entstanden sind die Bilder auf Reisen nach Prerow & Ahrenshoop an der Ostsee.

    Die Ausstellung läuft bis voraussichtlich Frühjahr 2019.

  • Suppe mag Jazz No.4

    21
    Feb 2019
    Donnerstag
    - 19:30 -

    Es ist wieder soweit: Die zweite Ausgabe des neuen Jahres von „Suppe mag Jazz“ (jeden 3. Donnerstag im Monat) geht am 21. Februar mit der 4. Ausgabe an den Start.

    Im Fokus der Jamsession steht das gemeinsame Spiel und die Improvisation über Jazz-Standards sowie Funk- und Soulnummern. Musiker*innen aller Spielniveaus sind eingeladen zu musizieren oder es sich bei Suppe und Livemusik gutgehen zu lassen. Vor Ort wird ein Drumset, ein E-Piano, PA und Mikro für Gesang sowie ein Bass- und Gitarrenverstärker gestellt. Um 19:30 Uhr wird eine Formation um die Landauer Studierenden Matthias Meder (Drums), Max Schroth (Bass) und Levin Weiß (Piano) als Opener spielen. Im Anschluss wird die Bühne für die Session geöffnet.

NEUIGKEITEN

  • Lieblingscafé.

    Im Stress des letzten Jahres etwas untergegangen aber gerade mit Freuden wieder entdeckt: Wir gehören für die Redaktion des Sweet Dreams Magazin zu den schönsten Cafés in Deutschland.
    Finden wir toll und schicken viele Grüße aus der Suppenbar!

  • Frohes Neues!

    Ihr Lieben,
    wow, das Jahr 2018 hatte es ganz schön in sich. Es war turbulent und aufregend wie selten ein Jahr zuvor. Insbesondere in den ruhigen Momenten ist uns wieder bewusst geworden, wie unglaublich schnell die bald 4 Jahre seit dem Bestehen der Suppenbar vergangen sind. Wir sind immer noch ziemlich perplex und glücklich, aber vor allen Dingen dankbar über den unglaublichen Erfolg und die vielen, vielen lieben Gäste, die uns die Treue halten oder uns jetzt noch neu entdecken und so Teil einer großen Suppenfamilie werden.

    Wir haben insbesondere im letzten Jahr viel dazugelernt und begriffen, dass Kraft endlich sein kann und Veränderungen wichtig sind. Um auch weiterhin mit so viel Enthusiasmus und Freude für Euch da zu sein, haben wir uns deshalb dazu entschieden, unsere Öffnungszeiten anzupassen: Ab sofort ist Samstag und Sonntag Ruhetag – unter der Woche bleibt alles wie gehabt.

    Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen Euch einen traumhaften Start in 2019! Sehen wir uns bereits morgen? Es würde uns arg freuen 🙂

    Viele Grüße vom ganzen Team!