1400

Erste SuppenBox-Spende überreicht.

Die Landauer Suppenliebhaber haben entschieden: Von den in diesem Jahr gesammelten 2800 Euro gehen jeweils 1400 Euro an den Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e. V. und den Verein „Ein Hospiz für Landau-SÜW e.V.“. Wir freuen uns ob der wirklich grandiosen Summe!

Am Sonntag haben wir dann schon mal den ersten der zwei Schecks an Sina Kaimer und Heinrich Braun vom Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e. V. überreicht. Danke für den äußerst sympathischen und unkomplizierten Termin.

Vielen Dank auch an Rebekka Weiland für das tolle Foto!

Herzliche Grüße zum Dienstag!