café asyl

Die Schecks sind überreicht.

Danke, dass Ihr soooooo viel Suppe im letzten Jahr bei uns gegessen habt! Wir konnten deshalb am Wochenende nun endlich die Schecks im Gesamtwert von 3600 Euro an zwei Vereine überreichen, die eine wirklich tolle Arbeit in der Region machen: dem Café Asyl Landau und dem cbf (Club Behinderter und ihrer Freunde Südpfalz e. V.). Ihr habt Euch die Unterstützung wirklich verdient.

Wir suchen auch aktuell noch nach regionalen Projekten, die für Ihre Arbeit dringend etwas Unterstützung brauchen. Bewerbt Euch bis Ende der Woche bei uns (koestlich@suppemagbrot.de) und vielleicht kommt Ihr ja auf den Stimmzettel der SuppenBox 2017.

Ganz herzliche Grüße zum Mittwoch vom ganzen Suppe mag Brot-Team!

Foto: Petra Kirchmer Fotografie

Füllt die SuppenBox

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und somit auch unsere SuppenBox-Aktion für 2016. Schon viele unserer Gäste haben abgestimmt und wenn Du es noch nicht geschafft hast oder Dein Lieblingsprojekt nochmals unterstützen willst, dann hast Du noch bis Sonntag dieser Woche Zeit.

Für folgende Projekte kann in diesem Jahr gestimmt werden:
1. Club Behinderter und Ihrer Freunde Südpfalz e.V.
2. Café Asyl Landau e.V.
3. Freunde der Stadtbibliothek Landau e.V.
4. Landauer Tafel e.V.

Für die beiden Projekte, die am meisten Stimmen erhalten, gibt es eine schöne Spende, die wir das Jahr über mit jeder verkauften Suppe gesammelt haben.

In diesem Sinne: Füllt die SuppenBox!

Viele Grüße zum Mittwoch!

SuppenBox 2016

Heute sind endlich die neuen Stimmkarten für die SuppenBox gekommen. Nachdem wir im letzten Jahr schon 2.800 Euro spenden konnten, sind wir gespannt, wie viel es in diesem Jahr werden!

Das sind die vier Projekte, die in diesem Jahr zur Auswahl stehen:

1. Club Behinderter und ihrer Freunde Südpfalz e.V.
2. Café Asyl Landau
3. Freunde der Stadtbibliothek Landau e.V.
4. Landauer Tafel e.V.

Das Motto zum Mittwoch: Schön Süppchen essen und fleißig abstimmen.

Freuen uns auf Euch!