essen

Wir müssen ein bisschen was ändern.

Über manche Dinge zu sprechen ist nicht besonders einfach und doch möchten wir es gerne in vertrauter Weise offen mit Euch tun: Die Preise für Lebensmittel sind in den letzten Jahren stark gestiegen und das haben selbstverständlich auch wir zu spüren bekommen. Der Großteil unserer Speisen und Getränke wurde preislich seit unserer Eröffnung den Steigerungen nicht angepasst, da wir Euch neben einem Wohlfühlambiente auch immer faire Preise bieten möchten. Damit wir in Zukunft die gleich hohe Qualität halten können, werden wir ab dieser Woche eine moderate Preisänderung bei einem gewissen Teil unseres Sortiments vornehmen. Wir hoffen auf Euer Verständnis!

Im gleichen Atemzug werden wir noch nachhaltiger:
1. Wir schaffen die Plastikstrohhalme ab.
2. Wir möchten Euch dazu ermuntern, für unsere To-go-Behältnisse selbst Tragetaschen mitzubringen und verlangen deshalb ab jetzt 20ct. für eine recycelbare Papiertüte.

Solltet Ihr Fragen haben, dann sprecht uns gerne darauf an.
Wir freuen uns auf eine neue Woche mit Euch und schicken herzliche Grüße!

Es gibt wieder Kuchen.

Es brach uns fast das Herz, in all die entsetzten und traurigen Gesichter in der letzten Woche zu blicken, deren Münder nach Schrecksekunden nur eine Frage formulieren konnten: Was ist mit dem Kuchen passiert?

Schuld waren leider nicht wir, sondern die neue Kuchentheke, die es noch nicht in die Suppenbar geschafft hat. Jetzt ist sie aber da und ihr könnt eeeendlich wieder köstliche Kuchen & Törtchen vor, nach oder mit der Suppe genießen. Woche gerettet und viele Menschen glücklich gemacht. So schön!

Viele süße Grüße aus der Suppenbar!

Neue Woche, neue Süppchen.

Genießt heute eine leckere Graupensuppe, einen Bohneneintopf oder den Herbst-Klassiker: die Kürbis-Süßkartoffel-Kokos-Suppe. Freuen uns auf Euren Besuch!