schön

Ab auf die Terrasse.

Hach, die Terrassensaison ist offiziell eröffnet! Bei dem Wetter muss man einfach schon im März die Suppe draußen auf der Terrasse bei Sonne genießen 🙂

Freuen uns auf Euch!

Bald ist es soweit.

Hui, wir haben es endlich geschafft, die knapp 1000 Stimmzettel der Suppenbox von 2016 auszuzählen und bald erfahrt Ihr das Ergebnis…

Wir sind aktuell auch noch auf der Suche nach tollen Projekten für die Suppenbox 2017. Euch liegt ein lokaler Verein besonders am Herzen und findet, dass er eine schöne Unterstützung dringend gebrauchen könnte? Dann schreibt uns eine E-Mail mit Projektvorstellung an: koestlich@suppemagbrot.de

Wir wünschen Euch, trotz des eher bescheidenen Wetters, eine tolle Woche!

Viele Grüße aus der Suppenbar.

PS: Nicht vergessen: Morgen findet bei uns von 15-18 Uhr das Death Café statt.

Lust auf Genuss?

Ach, das neue Jahr fängt mal gut an: Die aktuelle Ausgabe der Lust auf Genuss ist Eintöpfen & Suppen gewidmet und wir werden neben unseren Suppenkollegen aus Hannover und Nürnberg als Restaurant-Tipp mit darin vorgestellt. Große, große Freude!

Viele Grüße zum Donnerstag!

Hallo 2017.

Es ist soweit: 2017 ist da!

Nach unserem kleinen Winterschläfchen freuen wir uns auf ein wunderbares und spannendes neues Jahr mit Euch allen! Danke für dieses aufregende 2016 mit all seinen Höhen und Tiefen. Wir haben viel gelernt und viel erlebt und sind nach wie vor unglaublich glücklich ein Teil Landaus zu sein. 2017 wird toll!

Freuen uns auf ein Wiedersehen und schicken ganz herzliche Grüße aus der Suppenbar!

Lust auf espresso?

Ach, wie schön: Sind in der Jubiläumsausgabe der espresso (Gastroguide für die Region Rhein-Neckar) als Neuentdeckung geführt – sogar mit Bild! Das freut uns natürlich sehr – besonders zu Weihnachten. Hier könnt Ihr den ganzen Artikel lesen.

Festliche Grüße zum 23. Dezember!

Merken

Suppengutscheine

…unsere neuen Suppengutscheine sind endlich da! Ab jetzt könnt Ihr liebe Menschen noch schöner beglücken 🙂

Freuen uns auf Euch und einen wunderbaren 4. Advent!

Füllt die SuppenBox

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und somit auch unsere SuppenBox-Aktion für 2016. Schon viele unserer Gäste haben abgestimmt und wenn Du es noch nicht geschafft hast oder Dein Lieblingsprojekt nochmals unterstützen willst, dann hast Du noch bis Sonntag dieser Woche Zeit.

Für folgende Projekte kann in diesem Jahr gestimmt werden:
1. Club Behinderter und Ihrer Freunde Südpfalz e.V.
2. Café Asyl Landau e.V.
3. Freunde der Stadtbibliothek Landau e.V.
4. Landauer Tafel e.V.

Für die beiden Projekte, die am meisten Stimmen erhalten, gibt es eine schöne Spende, die wir das Jahr über mit jeder verkauften Suppe gesammelt haben.

In diesem Sinne: Füllt die SuppenBox!

Viele Grüße zum Mittwoch!

Über uns gibt es was zu lesen.

Uiuiui, haben gerade entdeckt, dass im Wirtschaftsmagazin der IHK Pfalz – Ausbildung ein kleiner Artikel über uns steht. Unverhofft freut ja immer ganz besonders 🙂

Hier gibt’s das ganze Magazin zu lesen (wir sind auf Seite 15).

Viele Grüße zum Sonntag!

Teatanic ist fertig.

….Ihr erinnert Euch ja vielleicht noch an den Post mit den Bilder von einem Filmdreh bei uns in der Suppenbar. Ist schon etwas her – gut Ding braucht eben Weile – aber jetzt ist „Teatanic“ endlich fertig und wir finden, es ist ein wirklich bezaubernder kleiner Kurzfilm geworden. Aber seht selbst: https://vimeo.com/178812323

Schön, dass sich das ganze Team um Nicolas Rccker so wohl bei uns gefühlt hat!

Viele sonnige Grüße zum Dienstag!

Empty Bowls. Iss mit, hilf mit.

Am Sonntag, den 24. Juli, findet bei uns den ganzen Tag die Aktion Empty Bowls – Gemeinsam gegen Hunger. statt. Dafür haben Studierende der Bildenden Kunst der Universität Koblenz · Landau gemeinsam mit unbegleiteten Flüchtlingskindern Schalen getöpfert, die bei uns für einen schönen Preis verkauft und mit Suppe gefüllt werden. Die Erlöse der gesamten Aktion gehen an die Zanzibar School of Hope. Die gleiche Aktion findet am 30. Juli auch im SBK Landau statt.

Alle weiteren Informationen findet Ihr auch direkt auf der Veranstaltungsseite: Empty Bowls – Gemeinsam gegen Hunger.

Wir fänden es famos, wenn auch Ihr vielleicht ein schönes Suppenschälchen mit nach Hause nehmt!